Familienbetreuung

Schwer erkrankte Menschen haben oftmals Schwierigkeiten, einen klaren Kopf zu bewahren. Alles stürzt auf die Menschen ein, eine echte Lebenskrise!

Sowohl die Betroffenen, als auch die Angehörigen stehen vor vermeintlich unüberwindbaren Problemen und emotionalen Herausforderungen. Manche beginnen "Dr. Google" zu Rate zu ziehen, weil sie sich nicht mehr zu helfen wissen. Das verunsichert meist noch mehr. Wir sind ein Verein aus Betroffenen und gut ausgebildeten Helfern. Wir begleiten auf Wunsch und versuchen den LEBENSMUT in die Betroffenen und in Angehörige zurückzubringen.

Patenschaften

Wir übernehmen Patenschaften für Betroffene. Sprechen Sie uns an, hier wird man nicht mit emotionalen Stress einer Diagnose, mit der man erstmal nichts anfangen kann, alleine gelassen. Wir möchten Ihnen Ihre Angst nehmen!

Wir begleiten zu Arzt Terminen, sind einfach nur da, hören zu, unterstützen mit einfachen Mitteln, da wo die reguläre Krankenpflege aufhört. 

 

Es gibt großen Handlungsbedarf in den zwischenmenschlichen Bereichen.

Einfach anrufen, wir sind entweder selbst betroffene oder haben die nötige Empathie für Betroffene oder Angehörige.

Wir finden den/die passende/n Paten/Patin für sie.


Angehörige betreuen

Angehörige von erkrankten Menschen sind ebenfalls in einer Krise. Wie gehe ich jetzt selbst damit um? Aktionismus ist oftmals eine Eigenschaft, die dann auftaucht. Reden Sie mit uns, in diesem Verein sind Betroffene und Angehörige, die miteinander und füreinander Lebensmut spenden möchten.


Begleitung - Untersützung - Betreuung - Hilfe

Kontakt per Telefon oder Mail

+49 (0)6441 3800486

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sonnenaufgang .. auf dem Berg Moses ...
Sonnenaufgang .. auf dem Berg Moses ...